Messen

reading Bruhn (2005): Unternehmens- und Marketing-Kommunikation

Geschichte von Messen

Standorte
Messen entwickelten sich in Europa zuerst in der Champagne, dann – mit Verschiebung zum Nordseehandel der Hanse – nach Holland. In Deutschland fanden bereits im Mittelalter an den heutigen Messezentren Messen statt: in Frankfurt bereits ab 1240, in Dresden ab dem 14. Jahrhundert (Hannover kam erst nach dem 2. Weltkrieg dazu – als Gegenpol zu Dresden, das direkt nach dem Krieg durchgestartet hatte und bereits 1955 nicht nur Aussteller der UdSSR, sondern auch über 1000 westliche zeigte).

Messeformen
Mit den verbesserten Verkehrsverbindungen im 19. Jahrhundert wandelten sich die Messen von Waren- zu Mustermessen – man konnte die Masse jetzt nachliefern. Die erst reine Mustermesse fand 1895 in Dresden statt.

Literatur
Bruhn (2005): Unternehmens- und Marketing-Kommunikation

Leave a Reply